Lacht, weint und bewegt euch!

Die Friedensbim ist eine öffentliche Veranstaltung, die jährlich die Wiener Ringstraße umkreist, um mit Live-Musik, Lesungen, Vorträgen, Workshops, Kunst-Installationen und Information für den Frieden zu werben.

 

2019

Europa

2018

Frieden braucht Dich

2016

Why Don't We Do It In The Road?

2015

Alle einsteigen!

2014

Alle einsteigen!

Was wir wollen

Die Friedensbim ist ein Event, das auf sinnlichen und intellektuellen Ebenen anspricht. Ihr Ziel ist es, einen vielschichten Dialog unter- und miteinander als zentrales Mittel des friedlichen Zusammenlebens zu etablieren: die Vermittlung eines Ideals und die Schaffung eines unbeschwerten Rahmens, der auch zum Nachdenken anregen soll.

Wir wollen Fragen wie "Was bedeutet Frieden für Dich?", "Wann ist eigentlich Frieden?" und "Was hat Frieden mit Dir zu tun?" subtil in den Raum stellen. Die Mobilität ist das Alleinstellungsmerkmal und schafft einen Rahmen, in dem das Zusammenfinden, das gemeinsame Erleben und das Sich-austauschen im Mittelpunkt steht. Wir definieren unsere Friedensarbeit über Begeisterung und Freude, weshalb unser Programmangebot vielfältig und bunt ist und möglichst viele Menschen durch musikalische, performative, künstlerische und informative Beiträge interaktiv erreichen soll.

Idee

Eine Initiative als Engagement zum Weltfriedenstag - das war die Idee, als Musikproduzent Stefan Frankenberger ein Audiobuch über die Friedensaktivistin Bertha von Suttner veröffentlichte. Mit den Wiener Linien als Kooperationspartner und wenigen Euros Budget, fuhr die Friedensbim im Herbst 2014 zum ersten Mal um die Wiener Ringstraße. Der Einstieg war an diversen Stationen möglich, die Mitfahrt natürlich kostenfrei. Bis heute.

Gemeinnutzen

Die Friedensbim verfolgt sei Anbeginn einen gemeinnützigen und nicht-kommerziellen Gedanken. Dadurch gewährleisten wir unserer Unabhängigkeit, führt aber dazu, dass alle Mitwirkenden ohne Gage mitmachen. Jede und jeder kann bei uns mitmachen und ist herzlich willkommen - als Auftritt, im Team oder als Partner.

Evelyn H.

Hat Spaß gemacht gestern, einmal auf diese Art mit

der Bim zu fahren.

Thom Kunz, CISV Austria

Das war eine wirklich feine und großartige Aktion, die ihr da zusammengebastelt habt, mit schönen Beiträgen und vielen Menschen im Zeichen des Friedens.

Helga H.

Ich find euch gaaanz toll, war jedesmal dabei und hab jedesmal voll viel Spaß gehabt. Ich hoffe und wünsche mir, dass es heuer wieder so toll wird.

Unsere Partner
© 2020 by Verein zur Erhaltung des Guten Tons e.V.